FCB meldet sich mit 4:0 Heimsieg erfolgreich zurück

Am vergangenen Sonntag traf der FCB auf die Reserve des SV Mundingen, die in der Tabelle ein Platz weiter oben rangierten. Von Beginn zeigte man eine couragierte Leistung auf drängte den Gegner tief in die eigene Hälfte zurück. So war es bereits die 10.Minute, als Timo Käppele sehenswert ins Dreieck zur 1:0 Führung einnetze. Bereits 5 Minuten später erhöhte Andy Pfeiffer auf den 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause zeigte sich ein unverändertes Bild und der FCB blieb spielbestimmend. In der 60. Minute stellte David Reichenbach auf mit einem überlegten Distanzschuss auf 3:0 ehe Marcel Weber in der Schlussminute den ungefährdeten 4:0 Endstand herstellte.

Entenrennen 2021

Wir freuen uns ankündigen zu können, dass am 27.11.2021 das alljährliche Entenrennen stattfindet.
Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Rennente beim FCBler Ihres Vertrauens.
Der Losverkauf findet über Spieler, Trainier, Funktionäre statt.

Ideal um beim nächsten Heimpiel direkt zuzuschlagen.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg. Möge die schnellste Ente gewinnen.

Sonniger Fair Play-Spieltag der G-/F-Jugend (24.10.21)

Am Sonntag trug der FCB den Fair-Play-Spieltag der G-/F-Jugend mit Teams aus Buchholz, Denzlingen, Kollnau und Waldkirch aus. An diesem kalten wunderschönen Herbsttag stand der Fußballspaß im Vordergrund und alle Kinder kamen zum Zuge, um Spielerfahrungen zu sammeln. Die Bälle rollten flott über den 1er Rasen auf vier bzw. 3 Spielfeldern gleichzeitig. Das Turnier war gut besucht und es herrschte allerbeste Laune. Neben der Clubheimbewirtung wurden Waffeln, Kaffee, und zahlreiche Kuchenleckereien geboten. Das FCB Jugendgremium bedankt sich für alle Kuchenspenden und die freiwilligen Helfer, die bei der Durchführung und dem Verkauf fleißig unterstütz haben. Zudem bedanken wir uns bei allen Trainer(innen) und den Gastmannschaften für den reibungslosen Turnierablauf. Mit ein paar Impressionen freuen wir uns alle beim nächsten Mal wieder in Buchholz begrüßen zu dürfen.

Spektakulärer Heimsieg im Derby gegen die SG Simonswald II

Die Zuschauer im bestens besuchten Erdbeerstadion sollten an diesem Sonntag, bei besten Bedingungen, voll auf ihre Kosten kommen. Die Gäste aus Simonswald, waren in der Anfangsviertelstunde das spielbestimmende Team und tauchten immer wieder gefährlich vor Keeper Ingo Schleiff auf. Nach 22 Minuten dann jedoch der FCB mit einem Steckpass in den Lauf von Andy Pfeiffer, der sehenswert zum 1:0 vollendete. Spektakulär wurde dann die Schlussphase der Partie. Als alles bereits auf einen 1:0 Sieg hinauszulaufen schien, trafen die Gäste in der 87. Minute nach einem Eckball zum 1:1. In der Nachspielzeit war es dann wiederum Andy Pfeiffer, der zunächst per Kopf die Latte traf, dann jedoch den Abpraller eiskalt vollendete. Die Freude des Anhangs über den Heimdreier war riesengroß und es herrschte ausgelassene Stimmung beim FCB.