Feierliche Platzeröffnung des neuen Winterrasens

Am vergangenen Sonntag konnte der FCB die offizielle Eröffnung des neuen Winterrasens in feierlichem Rahmen ausrichten. Nach einem Sektempfang und einem Gruß- und Dankeswort des Vorsitzenden Stefan Hug, sprachen auch OB Roman Götzmann und Ortsvorsteher Christian Ringwald ein paar Worte zur Begrüßung. Anschließend fand auf dem neuen Platz ein kleines Turnier statt, wobei eine Ortsteilauswahl aus Batzenhäusle, die Stadt Waldkirch sowie die Vorstandsschaft des FCB ein Team stellten. In unterhaltsamen Spielen konnten die Batzenhäusler das Turnier für sich entscheiden. Bei bestem Wetter musste auch niemand Hunger und Durst leiden, am neuen Platz war alles für die Gäste vorbereitet. Die Brauerei Ganter hatte zu dem Event ein Bierfass gespendet, das OB Roman Götzmann vor dem Turnier anstach. Zahlreiche Besucher fanden den Weg zur Eröffnung, so dass es ein rundum gelungenes Event war, das seinen Abschluss im Clubheim, dem portugiesischen Restaurant bei Leo Mendes und Team fand.

Förderverein sagt Danke!

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und bei unseren Sponsoren für ein tolles Entenrennen 2019. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Unser Förderverein sagt Danke an über 2.000 an den Start gegangenen Enten.

FCB findet in die Erfolgsspur zurück – 3:0 Heimsieg gegen Vörstetten

Bei schwierigen äußeren Bedingungen und tiefem Geläuf konnte der FCB einen Heimsieg im Derby gegen Vörstetten einfahren. Halbzeit 1 war noch geprägt von gegenseitigem Abtasten. Durch einen Strafstoß eröffnete sich dem FCB früh die Möglichkeit in Führung zu gehen, dieser konnte jedoch leider nicht verwandelt werden. Nach der Pause agierte die Heimelf dann wesentlich druckvoller und erspielte sich einige Torchancen. Andy Pfeiffer, war es dann der den Bann brach und den FCB in Führug schoss. Daniel Ruf konnte in der Folge nachlegen, eher Egzon Tolaj den 3:0 Endstand markierte. Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Biederbach.