Torwart gesucht für die B-Jugend!

torwart24

Torhüter aufgepasst! Wir suchen für die kommende Saison noch einen Torwart für unsere B- Jugend (Jg. 2000 und 2001).

Dich erwartet: optimale Trainingsbedingungen, wöchentliches Torwarttraining, eine tolle Truppe mit guter Kameradschaft und super Teamgeist.

Wer sich also sagt, dass auf der Bank sitzen zu wenig für ihn ist oder nach einer neuen Herausforderung sucht, der kann sich melden bei jugend@fcbuchholz.de

Wir freuen uns schon dich demnächst beim Training begrüßen zu dürfen.

AH gibt Sieg aus der Hand

Die AH verlor ihr Spiel gestern gegen intelligent spielende Glottertäler nach einer guten ersten Halbzeit mit 3:1 Führung noch mit 3:4. Egal, der Gerstensaft hat danach trotzdem gemundet!AHnachspiel

Saisonabschlussfeier mit Livemusik

+++ SAVE THE DATE +++

Samstag 11.06.2016, ab 18 Uhr

Offizielle Saison-Abschluß-Party im Sportheim des FC Buchholz!

-Live Band Any Ages ab 20 Uhr
http://www.anyages.com
– Weinstand
– Grillteller und feine Salate

Bei schönem Wetter Open Air Musik

Es sind alle Mannschaften, Mitglieder sowie die gesamte Bevölkerung recht Herzlich eingeladen!

AH mit Derbysieg?

Die AH des FCB spielte bereits am Freitag abend zuhause gegen Böhringen. Der Gast aus Böhringen im Kreis Rottweil war sozusagen auf der Durchreise auf das Ihringer Weinfest und nahm in Buchholz eine 2:1 Niederlage mit. Doppeltorschütze beim FCB war Uwe Breig.

Heute Abend um 18 Uhr spielt die B-Jugend gegen Freiburg/St. Georgen. Im Anschluß an dieses Spiel bestreitet die AH ein Freundschafts-Derby gegen RW Glottertal, die seit 6 Jahren ungeschlagen sind. Schauen wir mal ob sich daran was ändern lässt…ah

SG Sexau/Buchholz macht das Meisterstück perfekt!

MEISTER

 

Am Samstag, 28.05. reiste man mit dem Mannschaftsbus :-) und zahlreichen heimischen Fans zur Unterstützung zum letzten Spiel der Saison zur SG Hausen/Rimsingen. Spielbeginn war um 18 Uhr.
Die SG Sexau/Buchholz fand jedoch zu Beginn nicht richtig in das Spiel hinein, was sich durch zahlreiche Fehlpässe wiederspiegelte. So kam kein schöner Spielfluss zustande und die Torchancen ließen auch auf sich warten. Doch in der 25. Minute gelang es Marie Kerber das 0:1 für die SG Sexau/Buchholz zu erzielen. Dieser Spielstand war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis der Partie.
Nach der Halbzeit und zwei Auswechslungen konnte man wieder nicht richtig ins Spiel finden, was sich aber im Laufe der Zeit besserte, sodass die gespielten Bälle in den Spitzen ankamen. So konnte Stürmerin Eva Singler in der 65. Minute zum 0:2 erhöhen. Dies sorgte für eine noch bessere Feierstimmung bei den mitgereisten Fans am Rande des Spielfeldes :-)
Drei weitere Minuten später verwandelte Ines May einen Freistoß aus 20 Metern direkt im gegnerischen Tor und erhöhte wiederum auf 0:3. In der 82. Minute war es nochmals Eva Singler, die für die SG Sexau/Buchholz den vierten Treffer des Tages erzielte.
Wenige Minuten später wurde die Begegnung mit dem Schlusspfiff beendet und die SG Sexau/Buchholz stand nach 14 ungeschlagenen Spielen in Folge (!!!) als verdienter Meister der Kreisliga A fest!

Nach der Ankunft mit dem Partybus im Heimatort, wurden die Meister gebührend und mit einem spitzen Feuerwerk in Sexau begrüßt. Für den gelungenen Empfang in der heimischen Gaststätte Bergmattenhof und die organisierte Meisterfeier bedankt sich die SG Sexau/Buchholz bei allen Verantwortlichen und Sponsoren und freut sich schon auf die kommende Saison in der Bezirksliga!
Zum Schluss möchte sich die SG Sexau/Buchholz noch bei allen Fans bedanken, die sie während der tollen Saison begleitet haben und immer unterstützend zur Seite standen!