E1 und E2 gewinnen erstmals gleichzeitig die Staffel

Das erste Mal überhaupt beendeten zwei E-Juniorenmannschaften des FCB gleichzeitig ihre jeweilige Herbststaffel auf dem 1. Platz. Mit einem deutlichen Sieg gegen den SC Reute behauptete dabei die E1 am Wochenende die Tabellenführung souverän. Die E2 gewann das Derby gegen den FC Waldkirch knapp. Somit bleiben beide Mannschaften ungeschlagen während der gesamten Staffelrunde. Strahlende Gesichter und großer Jubel der beiden Mannschaften über eine hervorragende Staffelrunde waren die Folge.
Das Trainerteam und der gesamte FC Buchholz gratuliert den Kindern zu diesem einmaligen Erfolg.


Auswärtssieg im Stadtderby – FCB klettert auf Rang 5

Im Derby in Kollnau konnte sich der FCB souverän mit 1:3 durchsetzen. Nach anfänglichen Problemen und einem Rückstand, kam man immer besser ins Spiel. War in der 1. Halbzeit noch vieles Stückwerk, so war der zweite Durchgang jedoch richtig stark. Die Treffer markierten Andy Pfeiffer, Florian Stehlin sowie Jonas Fischer. Mit dem Sieg rückt man in der Tabelle auf Platz 5 vor und hält den Anschluss an die oberen Plätze. Nächste Woche steht das letzte Vorrundenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Reute auf dem Programm. Beginn ist um 14.30 Uhr in Buchholz. Die zweite Mannschaft konnte das Vorspiel mit 4:0 für sich entscheiden.

FCB holt mit überzeugendem Heimsieg den nächsten Dreier

Nach dem Auswärtssieg bei Alemannia Zähringen in der Vorwoche, legte der FCB im Heimspiel gegen Hecklingen / Malterdingen II nach. Auf sehr tiefem Geläuf erspielten sich die Hausherren einen verdienten Sieg. Man geriet früh durch einen Sonntagschuß in Rückstand, brauchte aber nicht lange um wieder zurück ins Spiel zu finden. Nach Vorarbeit des sehr stark aufspielenden Jonas Fischer netzte der hervorragend aufgelegte Florian Stehlin zum 1:1 ein. Fortan waren die Buchholzer spielbestimmend und konnten ein ums andere Mal gefährlich vor das Gästetor kommen. Weil immer wieder konsequent über außen gespielt wurde entstanden eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen. Nach dem Wechsel war es eine Frage der Zeit bis die Führung fallen sollte. So war es Goalgetter Andy Pfeiffer, der in der 70. Minute das 2:1 erzielen konnte. Spielertrainer Daniel Ruf setzte in der 80. Minute mit dem 3:1 den Schlußpunkt. Unter dem Strich ein überzeugender Sieg, der auf dem schweren Platz auch spielerisch ansehentlich herausgespielt wurde.
Die 2. Mannschaft gewann das Vorspiel mit 1:0 durch einen Treffer von Gregor Erdmann.

Feierliche Platzeröffnung des neuen Winterrasens

Am vergangenen Sonntag konnte der FCB die offizielle Eröffnung des neuen Winterrasens in feierlichem Rahmen ausrichten. Nach einem Sektempfang und einem Gruß- und Dankeswort des Vorsitzenden Stefan Hug, sprachen auch OB Roman Götzmann und Ortsvorsteher Christian Ringwald ein paar Worte zur Begrüßung. Anschließend fand auf dem neuen Platz ein kleines Turnier statt, wobei eine Ortsteilauswahl aus Batzenhäusle, die Stadt Waldkirch sowie die Vorstandsschaft des FCB ein Team stellten. In unterhaltsamen Spielen konnten die Batzenhäusler das Turnier für sich entscheiden. Bei bestem Wetter musste auch niemand Hunger und Durst leiden, am neuen Platz war alles für die Gäste vorbereitet. Die Brauerei Ganter hatte zu dem Event ein Bierfass gespendet, das OB Roman Götzmann vor dem Turnier anstach. Zahlreiche Besucher fanden den Weg zur Eröffnung, so dass es ein rundum gelungenes Event war, das seinen Abschluss im Clubheim, dem portugiesischen Restaurant bei Leo Mendes und Team fand.