SG Sexau – Buchholz springt durch einen Auswärtserfolg in Nimburg auf Platz 4

Durch einen souveränen 3:1 Auswärtssieg in Nimburg konnte die SG auf Rang 4 der Tabelle vorrücken. Durch Tore von Lucas Weber, Florian Rees sowie Philipp Dickert sicherte man sich 3 wichtige Punkte und liegt jetzt nur noch 4 Punkte hinter dem Relegationsrang 2 zurück.

Die zweite Mannschaft musste sich in Vörstetten mit 2:3 geschlagen geben und verharrt weiter im Tabellenkeller. Trotz einer 2:0 Führung durch Dario Skrlec und Florian Haberstroh gab man den Sieg noch aus der Hand

Die dritte Mannschaft gewann bei Vörstetten II mit 2:0 durch Tore von Luca Volk und springt damit auf Rang 5 der Tabelle.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 24.März finden wieder Heimspiele im Buchholzer Erdbeerstadion statt.

Während die dritte Mannschaft spielfrei hat, trifft die zweite Mannschaft um 12.15 Uhr im Kellerduell auf den FV Hochburg / Windenreute.

Die erste Mannschaft spielt dann um 15 Uhr gegen den FV Sasbach. Mit einem weiteren Heimsieg könnte man sich weiter an der Tabellenspitze festsetzen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!